REYL-Gruppe

Die REYL-Gruppe ist eine unabhängige Bankengruppe, die Finanzberatungsdienstleitungen und Anlagelösungen für private und institutionelle Kunden anbietet. Sie zeichnet sich durch starken Unternehmergeist, grosses Verantwortungsbewusstsein, ständiges Innovationsbestreben und hochgradig individualisierte Leistungen aus.

 

Effiziente Lösungen anstatt Verkauf undifferenzierter Produkte

Die REYL-Gruppe bietet ihren Kunden nicht einfach undifferenzierte Bankdienstleistungen und -produkte an, sondern sieht ihren Mehrwert in der Fähigkeit, aufrichtiges Interesse für die Bedürfnisse der Kunden entgegenzubringen und diese auf innovative Weise zu erfüllen.

Partnerschaften mit Kunden anstatt einseitige Beziehungen

Beratung, Darlehen, Unternehmensfinanzierungen, Restrukturierungen sowie liquide oder nicht kotierte Investmentideen: Das sind alles Bereiche, in denen eine Bank mit unternehmerischen Werten sich von den traditionellen Modellen lösen und mit ihren Kunden nachhaltige Partnerschaften aufbauen kann.

Die menschliche Dimension auf einer globalen Bais bevorzugen

An ihren Niederlassungen in der Schweiz, in Europa, im Mittleren Orient, in Asien und den Vereinigten Staaten beschäftigt die REYL-Gruppe in neun grossen Finanzzentren mehr als 200 Mitarbeiter. Die weltweite Präsenz gepaart mit der menschlichen Dimension ermöglicht es, die Interdisziplinarität ihrer Geschäftsfelder zu bewahren und ihren Kunden all ihre Ressourcen und Kompetenzen effizient zur Verfügung zu stellen.

Unsere fünf Hauptgeschäftsbereiche gehen Hand in Hand

Die REYL-Gruppe ist in den folgenden fünf sich ergänzenden Geschäftsbereichen aktiv: Wealth Management, Asset Management, Corporate & Family Governance, Corporate Advisory & Structuring und Asset Services. Durch dieses breite Leistungsspektrum kann die REYL-Gruppe ohne isoliert arbeitende Bereiche und künstliche Segmentierungen sämtliche immer komplexeren Bedürfnisse der Kunden erfüllen.
 
Die REYL & Cie AG ist in der Schweiz als Bank zugelassen und übt ihre Tätigkeit unter der direkten Kontrolle der eidgenössischen Finanzmarktaufsichtsbehörde (FINMA) und der Schweizer Nationalbank (SNB) aus. Die Tochtergesellschaften der REYL-Gruppe werden in der Schweiz durch das KAG, in Grossbritannien durch die FCA, in Luxemburg durch die CSSF, in Malta durch die MFSA, in Singapur durch die MAS, in den Vereinigten Staaten durch die SEC und in Dubai durch die DFSA reguliert.

Sie wünschen weitere Informationen über die REYL-Gruppe?

Corporate-Broschüre
Jahresbericht 2016